Unsere Tennishalle ...

     Die Tennis Wintersaison 2016/17 hat begonnen

     Sie können Termine hier ONLINE buchen !

... der neue Boden ...

Wir haben in unserer Tennishalle einen neuen Bodenbelag: ReboundAce.

Es handelt sich um einen flächenelastischen Sportboden, der aus verschiedenen Schichten besteht: (das Bild rechts kann angeklickt werden).
Auf einer Schaumunterlage  liegt eine 3,3cm dicke Holzschicht zur Druckverteilung. Schnelle Dreh-, Lauf- und Stoppbewegungen werden großflächig abgefedert. Der Fuß sinkt nicht am Drehpunkt ein (wie auf einem Teppichboden) und wird dadurch nicht zu stark abgebremst. Gelenke, Muskeln und Bänder der Sportler werden optimal geschont. In Sachen Kraftabbau ist der Boden das Beste, was es auf dem Markt gibt. Er ist aus sportmedizinischer Sicht empfohlen und erfüllt die DIN Norm, die ab 2014 für alle Tennishallen gelten soll.

Die oberste Deckschicht besteht aus einem 3-lagigen Acrylat-Kunststoff, der vor Ort aufgebracht und bei Bedarf (alle 7-10 Jahre) erneuert wird. Die spezielle Oberflächenstruktur bewirkt ein Ballsprungverhalten, das dem auf Sand sehr ähnlich ist. Auch die Ballgeschwindigkeit ist im Vergleich zu Teppichböden geringer und ähnelt der auf einem Sandplatz. Sie werden längere Ballwechsel haben und großen Spielspaß erleben, egal auf welchem Niveau Sie Tennis spielen.

... und alles im Bild

Seit Frühjahr 2013 gibt es den neuen Hallenboden.
Heizung und Licht wurden schon 2009 erneuert, sowie ...
... neueste Solartechnik auf dem Hallendach installiert.