ACHTUNG Legionellen !!!

Allgemein 14.03.2018 16:14 Uhr

Unser Trinkwasser hat eine hohe Legionellen-Verunreinigung !!!

Was sind Legionellen?

 

Legionellen sind Bakterien, die weltweit in Süßwasser vorkommen: im Grundwasser und im Erdboden, in Seen und Flüssen, im Brauchwasser sowie im Trinkwasser. In warmem Wasser können sich Legionellen gut vermehren.

Schluckt man die Bakterien – zum Beispiel mit einem Schluck Wasser – verursachen sie normalerweise keine Beschwerden. Gelangen die Erreger jedoch durch Wassertröpfchen oder Sprühnebel (Aerosol) in die Lunge, können sie Probleme bereiten. Die Symptome reichen von leichten Beschwerden wie Husten, Schnupfen bis hin zu schweren Lungenentzündungen.

Meist erkranken ältere Menschen an einer Legionellose, ebenso Menschen mit einem geschwächten Abwehrsystem oder chronischen Krankheiten.

 

Was können Sie tun?

 

Duschen Sie – wenn überhaupt – nur kurz. Achten Sie darauf, möglichst wenig Wasserdampf zu produzieren und atmen Sie möglichst den Wasserdampf nicht ein. Kaltwasser können Sie uneingeschränkt benutzen.  

 

 

Und was tun wir?

 

Wir sind mit dem Gesundheitsamt, dem Installateur und Prüflaboren zu Gange und ergreifen alle Maßnahmen, die notwendig sind, die Kontamination zu beseitigen. Über die Prüfergebnisse halten wir Sie auf dem Laufenden.

 

 

Der Vorstand des GSC