1. Mai 2012 Maibaum-Radltour mit Gaby nach Perchting

Bei bestem weiß-blauen Bayernwetter starteten 24 fleißige Radler, darunter 10 Kinder, am 1. Mai 2012 zum
Maibaumaufstellen in Richtung Perchting. Unsere unübersehbare Truppe, die aus drei Generationen bestand, hatte
die Route über Königswiesen, Söcking und dann quer durch den Wald, fest im Griff. Wer uns überholen wollte,
musste sich schon etwas einfallen lassen. Kurz vor dem Ziel hatten wir den Maibaum im Blick, wie er schräg über
den Dächern des Ortes herausragte. Das spornte uns auf den letzten Metern nochmal kräftig an. Noch rechtzeitig
vor dem letzen Ruck, konnten wir bei traumhaften Temperaturen, in einer riesigen Menschenmenge, das Treiben
aus der Nähe dann mitverfolgen. Zum Glück hatten Weingarts recht bald 2 Biertische erwischt, bevor einige
geduldig bei den Verkaufsständen in der Schlange standen.
Dunkle Wolken zogen auf und wir entschieden uns doch schon kurz nach Mittag in Richtung Heimat aufzubrechen.
Über Jägersbrunn, Maisinger Schlucht und Starnberg radelten wir dann durch das traumhafte Leutstettener Moor
bis hin zur Villa Rustica. Hier legten wir eine kleine Fotopause ein, bevor wir über Gut Schweige, bis kurz vor
Buchendorf, durch den Wald unseren entgültigen Heimweg antraten. Mittlerweile hatten sich die bedrohlich
wirkenden Wolken wieder verzogen, so dass die Regenklamotten nicht zum Einsatz kamen.
Ein großes Lob an die flinken kleinen Radler, die diese Strecke supergut gemeistert haben und natürlich auch an
alle Erwachsenen, die für den Zusammenhalt dieser großen Gruppe verantwortungsvoll gesorgt haben.

Gaby Hennen

<Überschrift für den Bilderbereich>