TSV Gauting bei der Oberbayerischen Meisterschaft

Nach dem Gewinn der Herbstmeisterschaft leistete sich das Mixed-Team der Gautinger Volleyballer zwei unnötige Niederlagen beim SC Maisach und beim Dauerrivalen SV Esting. Dadurch war es nötig, das allerletzte Punktspiel gegen den Tabellenführer TV Emmering zu gewinnen, um noch als Zweiter im Kreis West die direkte Qualifikation zur Oberbayerischen Meisterschaft zu erreichen. In einem kampfbetonten Spiel konnten sich die Gautinger mit 3:0 Sätzen durchsetzen und haben damit die Qualifikation in der Tasche.

Die Routiniers aus dem Würmtal hoffen, sich bei der "Oberbayerischen" am 11.6. in München wieder für die Bayerische Meisterschaft qualifizieren zu können. Diese findet am 2.7. in Neusäss (Schwaben) statt.

zurück